Der Perspektiven-Entwickler der Industrie

Personalabbau und Beschäftigungstransfer dürften auch für Sie und Ihr Unternehmen kein Alltagsgeschäft sein. In dieser Situation gilt es, Überzeugungsarbeit zu leisten, Vertrauen zu schaffen und den Mitarbeitern Sicherheit zu geben. Je besser dies gelingt, umso größer ist auch die Bereitschaft zur Veränderung und deren Erfolg.

Sie stehen damit als Personalverantwortlicher vor einer sehr verantwortungsvollen Aufgabe. Unsere Berater mit ihren langjährigen Erfahrungen unterstützen Sie und Ihre Mitarbeiter mit Rat und Tat in allen Phasen. Dabei können Sie sich auf die Stärke und die Kompetenz der Provadis Gruppe verlassen.

Produkte der Provadis Transfer

  • Gefördert durch die Agentur für Arbeit mit Transfer-Kurzarbeitergeld
  • Zeitlich befristete Übernahme der Mitarbeiter zur Beratung, Qualifizierung und Vermittlung; Austritt der Mitarbeiter beim abgebenden Unternehmen ohne Einhaltung der Kündigungsfrist
  • Betroffene Mitarbeiter nehmen an Beratungen, Trainings und Qualifizierungen teil, sind die übrige Zeit freigestellt und gewinnen Zeit für die Neuorientierung
  • Ruhendstellung: Rückkehr in die Transfergesellschaft aus einem neuen Job bis zu 6 Monaten
  • Sinnvoll für Unternehmen, die gezwungen sind, sehr schnell Veränderungen vorzunehmen. Zudem bietet sich die Transfergesellschaft dazu an, Vermittlungschancen durch Qualifikationen etc. zu verbessern.

Fallbeispiel

  • Gefördert durch die Agentur für Arbeit mit Anteil an Beratungspauschale
  • Der Austritt folgt mit Ablauf der individuellen Kündigungsfrist
  • Die Beratungs- und Vermittlungsunterstützung erfolgt währenddessen; bis dahin arbeitet der Mitarbeiter weiter im Unternehmen mit
  • Der Vorteil für die Mitarbeiter: Vermittlung aus dem Job in den Job – der „rote Faden“ im Lebenslauf bleibt ebenso wie der Arbeits- und Lebensrhythmus erhalten
  • Sinnvoll für Unternehmen, die zu einem sukzessiven Personalabbau gezwungen sind und für Mitarbeiter, die zur Vermittlung i.d.R. keine größeren Qualifikationsmaßnahmen mehr benötigen.

Fallbeispiel

  • Nicht gefördert durch die Agentur für Arbeit
  • Die Beratungs- und Vermittlungsunterstützung erfolgt während eines vereinbarten Zeitraums
  • Der Austritt erfolgt mit Ablauf der individuellen Kündigungsfrist; bis dahin arbeitet der Mitarbeiter weiter im Unternehmen mit
  • Der Vorteil für die Mitarbeiter: Vermittlung aus dem Job in den Job – der „rote Faden“ im Lebenslauf bleibt ebenso wie der Arbeits- und Lebensrhythmus erhalten
  • Sinnvoll für Unternehmen, die zu einem sukzessiven Personalabbau gezwungen sind und die Förderbedingungen der Arbeitsagentur nicht erfüllen sowie für Mitarbeiter, die zur Vermittlung i.d.R. keine größeren Qualifikationsmaßnahmen mehr benötigen.

Wer kein Gesamt-Outplacement benötigt, aber Einzelfälle lösen muss, kann auch nur einzelne Bausteine bei der Provadis Transfer buchen:

  • Individuelle Karriereberatung
  • Bewerbertrainings
  • Berufswegeplanung
  • Freiwilligenprogramme
  • Existenzgründerseminare

Kooperation mit der EVOLOG Beratungsgesellschaft

  • Rentenberatung
  • Unternehmensentwicklung
  • Personalmanagement
  • Individualberatung
  • Projektmanagement

Nutzen für Unternehmen

  • Wir strukturieren für Sie den Ablauf des notwendigen Personalabbaus bereits von Beginn an im gesamten Prozessverlauf
  • Wir stellen sicher, dass Sie alle notwendigen Schritte gut gestalten – zum Wohle Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter
  • Wir übernehmen für Sie die Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit
  • Wir kümmern uns verantwortlich und professionell um Ihre betroffenen Mitarbeiter – Grundlage hierfür ist unsere Branchen- und Personaldienstleistungskompetenz
  • Wir helfen Ihnen dabei Ihrer Verantwortung als Arbeitgeber gerecht zu werden, indem Sie eine notwendige unternehmerische Entscheidung mit einer sozialverantwortlichen Lösung koppeln
  • Wir erhöhen so gemeinsam mit Ihnen die Akzeptanz für die unternehmerische Entscheidung und schützen so Ihr gutes Unternehmensimage

 

 

Prozessbegleitung für Mitarbeiter

Nutzen für Mitarbeiter

  • Professionelle Begleitung im beruflichen Veränderungsprozess
  • Unsere umfangreichen Kenntnisse in der Chemie-, Petro- und Pharmaindustrie
  • Erarbeiten der Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten und die sich daraus ableitenden neuen beruflichen Ziele
  • Kennenlernen des aktuellen Arbeitsmarktes mit den Anforderungen an den Bewerber
  • Individuelle Beratung und Begleitung im Bewerbungsprozess, statt der üblichen Gruppenschulungen

Finanzierung

  • Die Vergütung der Leistung der Provadis Transfer erfolgt in Form einer Beratungspauschale und einer Vermittlungsprämie durch das beauftragende Unternehmen
  • Im Fall der Transferagentur übernimmt die Agentur für Arbeit anteilig die Kosten der Beratungspauschale zusammen mit dem Unternehmen
  • Qualifizierungsmaßnahmen zahlt das Unternehmen, ggf. erfolgt eine Förderung durch die Agentur für Arbeit

Haben Sie Fragen?

Provadis Transfer GmbH
Michael Maier, Geschäftsführer


Standort Köln
Hafenamt im Rheinauhafen
Harry–Blum-Platz 2
50678 Köln
Telefon: +49 221 995709-0
E-Mail: info(at)provadis-transfer.de


E-Mail Kontakt